Gästebuch

  • Claudius von Thaler 19. Januar 2023
    Vielen Dank für Euren Stand bei unserer Veranstaltung. Wir haben...
  • Anne Freitag vom Ausbildungsverbund Kiel 3. November 2022
    Liebes PPO-Team, wir hatten das Vergnügen eine wunderbare Einheit zum...
  • Gaul, WHG 14. September 2022
    Liebes Odyssee-Team, im Namen der Schule ganz herzlichen Dank für...
  • Tanja Schneider 12. September 2022
    Das Projekt war toll! Es wurde an das Wissen der...
  • Fanprojekt Bremen 19. August 2022
    Das Seminar zur Substanzkunde war für uns sehr gut und...
  • Vanessa Liekefett, Sozial.SH Kiel 26. Juli 2022
    Als junger, neuer Jugenhilfeträger in Kiel haben wir Info-/Aufklärungsmaterial für...
  • Timm Zimmermann 3. Juni 2022
    Vor kurzen war das Team der PPO bei uns an...
  • Matthias 24. Mai 2022
    Das Canabis-Projekt fand bei den Schülerinnen und Schülern der 9....
  • Clara 22. Mai 2022
    Danke für den tollen und interessanten Vortrag im Rahmen unseres...
  • Merckens 12. Mai 2022
    Herr Bennewitz, vielen Dank für die fantastische Präventionsarbeit in der...
  • Jonathan 4. April 2022
    Ich hatte über das IQSH an einem Vortrag von Tim...
  • Mitzkat, Janet (IQSH) 28. März 2022
    Wir haben wieder eine großartige, informative und aufklärende Fortbildung zum...
  • Gruppe 24 17. Februar 2022
    Statt nur alles zu verteufeln, wurde intensiv auf alle Wirkungen...
  • Klasse 10 a (1) 24. November 2021
    Wir haben uns mit illegalen Drogen, ihren Wirkungen und ihren,...
  • Ute 23. Juli 2021
    Hallo lieber Tim, vielen Dank für den ausführlichen und informativen...

Nachweiszeiten einzelner Substanzen in Sachen Partydrogen

Die folgenden Nachweiszeiten der einzelnen Substanzen sind abhängig von der jeweiligen Konstitution des Einzelnen.

So können unterschiedlicher Stoffwechsel, verschiedenes Körpergewicht, die Konsummenge und Konsumfrequenz individuelle Abweichungen nach sich ziehen. 

Bei Urintests ist die Nachweiszeit auch vom ph-Wert und der Konzentration des Harns (morgens meist konzentrierter) abhängig. Die Angaben geben einen Mittelwert der schwankenden, teilweise verschiedenen Angaben in den recherchierten Quellen wieder.

SubstanzNachweis im Blut / SerumNachweis im Urin
Barbiturateeinige Stunden bis Tageca. 24 Stunden (kurz wirksame)
bis zu 3 Wochen (lang wirksame)
Benzodiazepineeinige Stunden bis Tage3-7 Tage
4-6 Wochen (nach Langzeitteilnahme)
Cannabis (THC)THC: 12-36 Stunden
Abbauprodukt THC-COOH:
2-3 Tage (gelegentlicher Konsum)
3 Wochen (regelmäßiger Konsum)
24-36 Stunden (einmalig)
5-20 Tage (mäßiger Konsum)
8-12 Wochen (Dauerkonsum)
Codeinmehrere Stunden
(stark dosisabhängig)
bis zu 7 Tage
Crystal
(
Methamphetamin)
Einzeldosis bis zu 24 Stunden, Mehrfachkonsum länger1-3 Tage bis zu einer Woche
Ecstasybis zu 24 Stunden1-4 Tage
GHB / GBL / BDObis zu 12 Stunden (mit aufwendigem Testverfahren)bis zu 6 Stunden
(mit aufwendigem Testverfahren)
Heroinbis 12 Stunden
(Abbauprodukte bis 24 Stunden)
3-4 Tage
5-7 Tage (bei hohen Dosen + täglichem Konsum)
Ketamineinige Stunden1-4 Tage (auf Anforderung im Labor)
Kokain6-24 Stunden
Abbauprodukte 2-3 Tage
Kokain einige Stunden, Abbauprodukt bis zu 4 Tagen
15-22 Tage (häufiger Konsum)
Speed1-4 Tagebis zu 24 Stunden
Crystal2-6 Tagebis zu 24 Stunden
LSDbis 12 Stundenbis zu 4 Tagen
Wird in Speziallabors durch Radioimmunoassay = RIA getestet
Methadonbis zu 48 Stundenbis 3 Tage (pH-Wert abhängig)
Opiate (allgemein)bis zu 8 Stunden nach letztmaligem Konsumetwa 2-4 Tage nach letztmaligem Konsum, bei regelmäßigem Konsum immer!
Speed (Amphetamin)8-24 Stunden1-4 Tage (bis zu einer Woche)
Popperswenige Stundenbis zu 12 Stunden
Psiloseinige Stunden2-4 Tage
2C-Bwenige Stundenbis 3 Tage