Seminare und Fortbildungen zum Thema Partydrogen

Cannabis kennt jeder, aber was ist mit XTC, Ketamin, LSD, Legal Highs und Co?

Wir bieten Seminare zum Thema Partydrogen
Foto: EzraPortent / photocase.de

Jedes Wochenende werden erhebliche Mengen von Drogen konsumiert, nicht nur von Erwachsenen, sondern auch von Jugendlichen!

Wir möchten unser Fachwissen an Alle weitergeben, die Interesse oder auch Bedarf für sich oder ihre Einrichtung sehen. Da ein Schwerpunkt unserer Arbeit darin liegt, präsent zu sein, wo der Drogenkonsum stattfindet (Festivals & andere Events), können wir auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen und realitätsbezogene Schulungen, Fortbildungen, Seminare anbieten!


Bitte eine Zielgruppe auswählen:

Seminare für Jugendliche / junge Erwachsene

Seminare für Erwachsene

Fotos: ASIFE / photocase.de, kallejipp / photocase.de


Diese Einheiten dauern rund 3 Stunden (andere Absprachen sind möglich), sind (fast) kostenlos und wir kommen in Schleswig-Holstein überall hin. Für die Arbeit wird lediglich eine Kilometerpauschale berechnet (30 Cent/km ab Kiel) und es wird ein Beamer sowie Flipchart benötigt. Die Veranstaltungen können von Ende September bis Mai gebucht werden.
Während der Sommerzeit sind wir zu den „Vor Ort Einsätzen“ unterwegs.

Hier ein paar Beispiele, wer bereits an unserer Fortbildung teilgenommen hat:

  • Lehrerkollegium/Schulsozialarbeiter*innen,
  • Schulklassen (Z.Zt. ab 9. Klassenstufe)
  • Berufliche Schulen
  • Mitarbeiter*innen Sozialwesen (Jugendaufbauwerke, Jugendzentren, FsJ & Bufdie – Gruppen, Jugendzentren, etc.)
  • FsJ & Bufdie – Gruppen
  • Ärzte*innen, Bewährungshilfe
  • Drogenhilfeeinrichtungen, Wohngruppen
  • Elternabende & Elterninitiativen